Dienstag, 18.01.2022


Interview mit Stefan Schmidt


unterstützt von:

weitere Informationen
Stefan Schmidt ist D'Addario Artist!

Anzeige

weitere Informationen

Anzeige

weitere Informationen

Methodik und Didaktik


Interview mit Stephanie Jones

weitere Informationen

Kurz gemeldet




Newsletter


Logo focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Logo 2 focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Stichwortsuche




GFA-Competiton 2008

...and the winner is Gabriel Bianco

Der GFA-Wettbewerb gehört sicherlich weltweit zu den renommiertesten seiner Art. Den ersten Preis gewann in diesem Jahr der Franzose Gabriel Bianco. Die weiteren Ergebnisse...


In der Gruppe der unter 15-Jährigen:

1. Preis: Saki Kato (Japan; Lehrer - Shini Ichi Fukuda)
2. Preis: John-Marcel Williams (USA; Lehrer - Stephen Aron)
3. Preis: Vincent Turner (USA; Lehrer - Matthew Hinsley)
4. Preis: Kevin Sherwin (USA; Lehrer - Tali Roth)

In der Gruppe der 15-18 Jährigen gewannen:

1. Preis: Molly Manarchy (USA; Lehrer - Mark Maxwell)
2. Preis: Tim Callobre (USA; Lehrer - Bill Kanengiser)
3. Preis: Vladimir Bashmakov (Russland; Lehrer - Leo Konsky)
4. Preis: Ryan Voldstad (USA; Lehrer - Slobodan Vujisic)

Bei den Profis:

1. Preis: Gabriel Bianco (Frankreich)
2. Preis: Pablo Garibay (Mexico)
3. Preis: Otto Tolonen (Finnland)
4. Preis: Austin Moorhead (USA)

Fürs Semifinale hatten sich qualifiziert:
Thierry Begin-Lamontagne, Miodrag Zerdoner, Benjamin Beirs, Paola Requena Toulouse, Johannes Moller, Austin Moorhead, Marco Sartor, Gabriel Bianco, Isaac Bustos, Pablo Garibay, Otto Tolonen, und Nemanja Ostojic.
 


erstellt am 30.08.2008