Dienstag, 12.11.2019


Anzeige

weitere Informationen

Anzeige

weitere Informationen

Methodik und Didaktik


Interview mit Stephanie Jones

weitere Informationen

Kurz gemeldet




Newsletter


Logo focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Logo 2 focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Stichwortsuche




Archivsuche

 

Suchergebnisse für alle Kategorien - Gesamtübersicht  [13 - 18 von 197]

27.11.2015
Wuppertal

Gitarre gestohlen!

Am Montag den 23. November wurde meine Gitarre gestohlen. Sie wurde mittags an der Pforte der Wuppertaler Musikhochschule aus ihrem Koffer genommen.
Es handelt sich hierbei um eine Nicolaus Wollf Gitarre aus dem Jahr 2014 mit Fichtendecke. Der Korpus ist aus dunkelbraunem Palisander. Markant sind außerdem ihr Knüpfsteg und das schwebende Griffbrett.
Falls ihr mitbekommt, dass irgendwo eine Gitarre, auf die die Beschreibung zutrifft, verkauft wird, meldet euch bitte bei mir. 
mehr




Roger Gehrig - Lieder von Licht und Schatten

13.06.2015
Roger Gehrig

Lieder von Licht und Schatten

Roger Gehrig studierte Gesang und Gitarre u.a. bei Carmen Mammoser, Johannes Monno, Tillmann Reinbeck und Thomas Seyboldt. Als Solist arbeitete er mit Ensembles wie dem Südwestdeutschen Kammerorchester, der Internationalen Bachakademie Stuttgart und dem Württembergischen Kammerchor zusammenund konzertierte im In- und Ausland. Jetzt ist bei Karlklang seine erste CD mit Werken und Liedern u.a. von Dowland, Schubert und Mertz erschienen. 
mehr




v.l.n.r.: Niklas Junker, Leonora Spangenberger und Kai Eberl
v.l.n.r.: Niklas Junker, Leonora Spangenberger und Kai Eberl

29.05.2015
Jugend musiziert 2015 - Gitarre solo

Erfolgreich in Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb

11 erste Preise im Regional-, sechs im Landes- und 2 erste Preise und ein zweiter Preis im Bundeswettbewerb machten "Jugend musiziert" in diesem Jahr für die Klasse von Stefan Schmidt erfolgreich wie selten zuvor. Wir gratulieren allen Beteiligten für ihr Durchhaltevermögen und den Musikern für viele Stunden richtig toller Musik! 
mehr




EGTA-Schülergitarren 2015/2016

16.03.2015
EGTA-D

12. Gitarrenbauwettbewerb der European Guitar Teachers Association (EGTA-D) für Schülergitarren

Der 12. Gitarrenbauwettbewerb der EGTA-D ist zu Ende. Er war wieder für Schülergitarren aller Mensurlängen bis maximal 64 cm ausgeschrieben. Die Jury unter Vorsitz von Michael Koch (zweiter Bundesvorsitzender der EGTA, Gitarrendozent an Konservatorium und Musik-hochschule Mainz) bestand aus Thomas Cieslik (Gitarrenlehrer in Krefeld), Bernd Kresse (Gitarrenbauer in Köln), Karl Sandvoss (Vorstand des Instituts für Saiteninstrumente Gitarre & Laute – ISIGL) und Andreas Stevens (Gitarrenlehrer an der Musikschule Düsseldorf). Zwei Teilnehmer hatten 15 Gitarren zum Wettbewerb angemeldet und schließlich 12 eingesandt. Die Bewertung durch die Jury, organisatorisch betreut durch Dr. Helmut Richter (Bundesge-schäftsführer der EGTA), erfolgte im Februar im Willy Brandt-Berufskolleg der Stadt Duis-burg. Sie erbrachte folgendes Ergebnis: 
mehr




genauso wie die anderen

04.03.2015
Stephan Marc Schneider

genauso wie die anderen

Das Stück "genauso wie die anderen" wurde für das Projekt children´s corner von Stefan Barcsay komponiert. Dem Titel des Stückes liegt einem Liedtext des Sohnes des Komponisten, Fausto, zu Grunde: "ich bin so cool/ ich bin so cool/ genauso wie die anderen/ alle gehen auf mich/ und ich auf sie". Die Komposition hat fünf Sätze, die Satzbezeichnungen sind: lento, cool, laissez vibrer, unbeirrt, wie ein ritual. 
mehr




Laute und Gitarre in der deutschsprachigen Lyrik. Gedichte aus sechs Jahrhunderten.

03.03.2015
Raymond Dittrich

Laute und Gitarre in der deutschsprachigen Lyrik. Gedichte aus sechs Jahrhunderten. Eine Anthologie

Die Anthologie stellt knapp 150 Gedichte vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart vor, die dem Thema Laute und Gitarre gewidmet sind. ›Literarische Kompositionen‹ bezeugen die ungebrochene Beliebtheit der beiden Instrumente über die Jahrhunderte hinweg. Je nach den Vorlieben der jeweiligen Zeit und der Autoren begegnet der Leser den unterschiedlichsten literarischen Gattungen und Stilen. Nicht weniger als die Musik gehören die Gedichte zur Kultur- und Sozialgeschichte von Laute und Gitarre. Neben namhaften Dichtern wird der literarisch und musikalisch Interessierte weitgehend unbekannte oder vergessene Autoren und Texte entdecken. Ein Nachwort führt in die Thematik ein. 
mehr



Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... | Weiter