Samstag, 23.10.2021


Interview mit Stefan Schmidt


unterstützt von:

weitere Informationen
Stefan Schmidt ist D'Addario Artist!

Anzeige

weitere Informationen

Anzeige

weitere Informationen

Methodik und Didaktik


Interview mit Stephanie Jones

weitere Informationen

Kurz gemeldet




Newsletter


Logo focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Logo 2 focus-gitarre.de

weitere Informationen
Wir würden uns freuen, wenn Sie focus-gitarre.de verlinken würden! Logo mit rechter Maustaste abspeichern!

Stichwortsuche




Archivübersicht

 

Aktuelles aus der Friedberger Gitarrenschule  
2017
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2016
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2015
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2013
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2012
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2010
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2009
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2008
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2007
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2006
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
 

Suchergebnisse für Aktuelles aus der Friedberger Gitarrenschule - Mai 2008 [1 - 2 von 2]

Jakob Schmidt im Preisträgerkonzert
Lupe Jakob Schmidt im Preisträgerkonzert

28.05.2008
Internationaler Gitarrenwettbewerb Velbert 2008

Jakob Schmidt gewinnt EGTA-Preis

91 Gitarristen aus 19 Nationen waren beim renommierten internationalen Andres-Ségovia-Gitarrenwettbewerb für Jugendliche angetreten, der in diesem Jahr zum 5. Mal in Velbert ausgetragen wurde. In drei Alterstufen spielten die jungen Musiker um die begehrten Preise, die beinahe alle nach Osteuropa gingen. Herausragender deutscher Vertreter war diesmal der 15-Jährige Friedberger Gitarrist Jakob Schmidt, der nicht nur den 5. Preis bei den 14-16 Jährigen zugesprochen bekam, sondern auch noch den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis für die beste Interpretation eines nach 1950 komponierten Werkes, den der Verband der europäischen Gitarrenlehrer (EGTA) ausgelobt hatte. 
mehr




El Polifemo beim Abschlusskonzert in der Wuppertaler Stadthalle vor 1400 begeisterten Zuschauern
Lupe El Polifemo beim Abschlusskonzert in der Wuppertaler Stadthalle vor 1400 begeisterten Zuschauern

09.05.2008
DOW 2008 in Wuppertal

El Polifemo gewinnt deutschen Orchesterwettbewerb mit Höchstpunktzahl

Das ursprünglich aus der Friedberger Stadtmusikschule hervorgegangene Gitarrenensemble "El Polifemo" gewann beim 7. Deutschen Orchesterwettbewerb – der dieses Mal unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler in Wuppertal stattfand – zusammen mit dem "Gitarrenensemble Saarbrücken" die Wertung in ihrer Kategorie. Dabei gelang den Gitarristen von El Polifemo ein Kunststück, das nur noch drei anderen der 130 teilnehmenden Akkordeon-, Blas-, Streich- und Zupforchestern gelang: die Traumnote und Maximalpunktzahl von 25 zu erspielen. 
mehr